UA-87733798-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 Eine Paarberatung kann Ihnen weiterhelfen

  • wenn Ihre Partnerschaft nicht (mehr) dem entspricht, was Sie sich wünschen
  • wenn Sie Ihre Partnerin/Ihren Partner nicht verstehen
  • wenn Sie nicht mehr miteinander reden können
  • wenn Sie Konflikte in der Beziehung nicht lösen können
  • wenn eine Außenbeziehung Sie belastet
  • wenn Sie mit dem Gedanken spielen, auseinander zu gehen
  • wenn Sie mit Ihrer Sexualität unzufrieden sind
  • wenn Sie sich in der Situation des Getrenntseins oder Geschiedenseins nicht zurecht finden
  • oder ganz einfach, wenn Sie Ihre Partnerschaft verändern möchten

 
 

 









 Was mache ich, wenn mein Partner nicht mitkommen will?

Es hat verschiedene Gründe warum ein Partner keine Beratung wünscht (z.B. Schamgefühl, oder sie/er hat mit der Beziehung abgeschlossen und möchte nichts mehr investieren).

Falls sich an der Weigerung des Partners nichts ändert, ist es immer noch besser alleine zu beginnen, als gar nichts zu unternehmen.

Durch die Veränderung des beratenen Partners kommt Bewegung in die Beziehung, die auch Auswirkungen auf den anderen hat.